Körperwohl

Körperwohl

  • warum Diät nix bringt langfristig, erklären warum jeder Körper Gewicht verändert, wenn Ernährungsweise geändert wird
  • Kauen, Lachen, Bewegen, Essen, Geniessen

* Haut: Cremen TÄGLICH adé ! kaltes Wasser (kurz!), laufen draussen im Winter = beste Hautpflege, Zuhause kein DEO !! und wenn du dann wieder mal riechst, welchen Dreck aus deinen Achselhöhlen raus will .. kann es da vielleicht zusammenhänge geben, dass dieser Dreck gleich nebenan im wunderbaren Busen abgelagert/verpackt wird .. ?¿

  • Gewichtreduzieren beginnt in der Psyche und in der Seele (WAS war das auslösende Erlebnis, warum brauchtest du diesen zusätzlichen Schutz gegen aussen? .. mit was ist dieses Erlebnis verbunden (Menschen, Düfte, Bilder, Musik, Gefühl, etc., sofern sich die Person erinnert ..!!)) .. dann kommt der Stoffwechsel/Organe; damit die traurige Zelle eine glückliche Zelle wird, die Organe auf voller Leistung laufen um den ganzen DRECK abzutransportieren, der sich über all die Jahre angehäuft hat .. UND ERST DANN kann man sich mal langsam überlegen WAS man isst. Mit grösster Wahrscheinlichkeit isst die Person bis zu diesem Zeitlunkt schon einiges anders. Warum? Weil all diese Arbeit dich zu deinen Instinkten führt und dir dein Körper dann sagt was und wieviel zu brauchst und dies OHNE Anstrengung, Disziplin, Wille und den ganzen (Sorry) Scheiss. Überhaupt, bevor du dir überlegen kannst, was du isst, lerne erst zu Kauen ; ) Mühsamer Prozess am Anfang, weil das Hirn umprogrammiert werden muss. Sind die Synapsenverbindungen aber mal geändert von: SCHNELL Kauen auf langsam entspannt Kauen, gehts von alleine.
wiki/ernaehrung/koerperwohl/index.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/20 15:43 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
Public Domain
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki